elenfrdeitru

logoCW1

Live-Radios

Logotype

Corfiot Guide Unterhaltung, Veranstaltungen, Kultur, Theater, Kino, Festival, Konzerte, Essen ... Korfu | CorfuWall.gr

Sie können unser Logo herunterladen und auf Ihre Plakate hinzufügen drücken hier.

Σχετικά

Korfu-Wand präsentiert das Corfiot Entertainment Guide eine einzigartige und stilvolle Art und Weise das Programm von Veranstaltungen und Korfu Veranstaltungen.

Kontinuierliche Informationen über alle Partei mit berühmten griechischen und ausländischen dj, Mainstream-Musik, kunstvoll, rebetika, Folk und traditionelle Live-Musik, kulturelle Veranstaltungen, Konzerte, Theater, Tanz und alternative Szene von Korfu durch die Multiplex und Festivals.

Bleiben Sie mit uns, unsere Website täglich mit Geschäften, Veranstaltungen und Unterhaltungsmöglichkeiten angereichert werden.

Besucher

Unsere Philosophie basiert auf der Funktionalität der Seite, die mit einem Klick für alle einfach und schnell aktualisieren können Informationen nie verlieren.

Die Tour einfach ... Auf der Homepage stellt die Ereignisse des Tages wir leben - für weitere Informationen, klicken Sie einmal auf jedem Plakat.

Entweder er blättert durch das Hauptmenü, indem Sie Ihren Lieblingsshop auswählen, oder Sie können das „Optionen Entertainment“ und „Wochenprogramm“ links auf der Seite suchen.

Profis

Fragen Sie unsere Benutzer ... Ihre Kunden

Die Korfu Mauer die Notwendigkeit eines umfassenden Entertainment-Guide Korfu bietet eine einfache und schnelle Möglichkeit, Ereignisse und Veranstaltungen Ihres Unternehmen Förderung und Anzeige zu erkennen.

Attract einfach und direkt neue Besucher. Kontaktieren Sie uns telefonisch 6932474808 oder über unsere E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren sie sehen können. Weitere Informationen darüber, wie Ihr Unternehmen Werbung.

Kommunikation

Für Kommentare oder Informationen über nicht Corfuwall.gr zögern, mit uns unter den folgenden Kontaktinformationen zu kontaktieren.

CorfuWall.gr Telefon: 6932474808

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren sie sehen können.

Ihre Meinung ist wertvoll!

Kultur, Veranstaltungen, Kino, Party, Veranstaltungen, Theater, Konzerte, Festivals sehen alle CorfuWall.gr

Durchführung von Konstantin Theotoki, 13 mit 16 / 11 / 2017

Das Stadtbezirkstheater von Korfu Nach dem erfolgreichen ersten Aufführungszyklus und dem großen Interesse des Publikums wiederholt er für die nächsten vier Tage die Theateraufführung:
KONZEPT von Constantine Theotoki
Stadttheater von Korfu
Von Montag 13 bis Donnerstag 16 November, 21 Zeit: 00

 

Theotokis und "Sozialismus".
Anfang 20 Jahrhundert, vor allem in den Reihen der Autoren, eine amfisvitisiaki Ideologie erschien, genannt „koinonismos“. Die „koinonismos“ er und die Ungerechtigkeit und Ausbeutung verurteilt, wandte sich grundsätzlich gegen veraltete Ideen und Wahrnehmungen in der griechischen Landschaft herrscht, ein flexibleres Konzept der Ethik im Einklang mit den sich rasch astikopoioumeni griechischen Gesellschaft ausdrückt. Die neoastoi Zuflucht vor kurzem in den Städten nahm und Intellektuellen, die auch in den Dörfern als Theotokis in Karousades Korfu lebte, hatte eine europäische Kultur, fühlte sie die Notwendigkeit loswerden einige Konzepte zu bekommen, vor allem auf den Preis, die sie angesehen als anachronistisch, und sie treffen sie grob.

 

Hinweis für die Show
Die Performance mit dem Titel "POPULATION" besteht aus zwei Kurzgeschichten des Autors aus seinen "Corfiot Stories". Haben die "Entschuldigung" und "Amnesty?" Das sind zwei unnachgiebige und zynische Werke. Spontan auf der Position der Frau, kritisch gegen die Gesellschaft und tief politisch.
In „Reputation“ behandelt die Beleidigung der Ehre zuerst als soziale Ungerechtigkeit, während die „gesündigt?“ Der Priester mit seiner Haltung als Gewohnheitsrecht seiner Zeit. Wir können keine Geschichten sehen, die von der sozialen Umgebung abgeschnitten sind, in der sie stattfinden. Eine soziale Umgebung, die den Wert des Lebens einer Frau im Vergleich zu einem Mann senkt. Unsere Stimmung ist es, alle zynischen Elemente der beiden Geschichten sowie die tiefe Poesie hervorzuheben. Unsere Perspektive trifft uns immer wieder zwischen dem rohen Realismus und der Magie der Poesie des Autors selbst.

Credits
Drama-Regie-Musical Bearbeitung:
Nestor Kopsidas
Darsteller: Natalia Kapodistrias, Alexandra Pagiatakis, Sofia Tombrou
Choreographie: Mary Rand Video-Mapping: Michalis Konstantinou Lighting - Sound: Costas Vlahos Techniker Video: Spyros Skordos Poster - Programm: Fileni Lorandou Bau Kostüm: Dimitra Kiprioti Produktionsassistent: Mary Tarla
Wir danken Eleftheria Arapoglou für die Kostümdesigns und Thomaida Klitsa für ihre wertvolle Hilfe.

 

Tickets
Aufgrund der begrenzten Sitzplätze: Reservierung tel 2661040136, 6937418400 Presale Tickets am Eingang des Stadttheaters in den Tagen 7-9 Aufführungen Uhr. Ticketpreis: Normaler 10 Euro, reduzierter 6 Euro
(Studenten, Arbeitslose, Ältere, Unvollkommenheiten)